objets trouvés.




credits: Philippe Roucou

When photography goes fashion…
stunning Polaroid colours make up a symbiosis with silk fabric.
objets trouvés scarves‘ created by Philippe Roucou, who uses old Polaroids as motifs for scarfs – right on time to place the product, while people go crazy for Polaroid pictures and The Impossible Project is going to relaunch analog integral films for  vintage Polaroid cameras in the near future..

credits: Reborn

6 Comments

Filed under ISSUE Ø2 - LIGHT, ISSUE Ø6 - TEXTURE

6 responses to “objets trouvés.

  1. grandiose idee! aber woher hast du denn die bilder? denn auf der website von roucou sind die tücher bzw. die bilder davon stets in ein seltsames rosa getaucht…

  2. CARMENCITA

    ich hab sie von roucou`s website – konnte sie dort als pdf runterladen und hab dann screen-shots gemacht…aber einen stich haben sie auch, wie ich finde.

  3. echt tolle bilder. aber naja, das polaroid als verramschtes multiprint in überdosis? nein danke.

  4. CARMENCITA

    ich finde die umsetzung gelungen – wenn ich`s jedoch auf das wesentliche reduziert betrachte, muss ich dir vollkommen zustimmen..`ne überdosis davon braucht keiner ( oder zumindest ich auch nicht ;-))

  5. ich finde die viel zu schade, sie so profan um den hals zu wickeln- da sieht man dann ja gar nix mehr vom polaroid. aber so als batman-umhang…hehe…

  6. CARMENCITA

    als batman wär ich definitiv dabei ;-). da könnten wir glatt dem karl seinen rang streitig machen..

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s